Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich     

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen PotatoHat und den Bestellern (im Folgenden Sie) gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen erkennt PotatoHat nur nach schriftlicher Zustimmung an.                                                                                         

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Inhaber: Tanja Gschwender
Leprosenweg 2  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               85080 Gaimersheim

Tel. 08458/6036466

Email:info@potatohat.de                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                             Internet: www.potatohat.de

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Ware ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per Email unmittelbar nach Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.


3.2 PotatoHat fertigt Mützen an, in diesem Falle „Unikate“, die Sie unter dem Menupunkt Konfigurator und Produkte selbst gestalten. Durch das Absenden der Bestellung geben Sie eine Aufforderung zur Herstellung Ihrer selbst gestalteten Ware ab. Für Umfang und Ausführung der Lieferung sind die von Ihnen angegebenen und ausgewählten Konditionen maßgebend. Der Vertrag kommt unter dem jeweiligen Angebot der geltenden Konditionen zustande.

3.3 Bei einer Bestellung kann der Kunde seine Eingaben vor verbindlicher Abgabe der Bestellung laufend über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren. Darüber hinaus werden alle Eingaben vor der verbindlichen Abgabe der Bestellung noch einmal in einem Bestätigungsfenster angezeigt.
Bei einer Bestellung ist der Bestellvorgang nach Betätigung des Buttons „Bestellen“ abgeschlossen. Eine Korrektur von Eingabefehlern ist ab dem Zeitpunkt der Betätigung dieses Buttons nicht mehr möglich.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      
3.4 Es ist untersagt, die erworbenen Waren gewerblich weiter zu vertreiben. Entsprechend rechtliche Maßnahmen bleiben vorenthalten.

4. Widerrufsrecht
 

4.1 Wiederufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragerklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Email) [oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird auch durch Rücksendung der Sache] widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Wideruf ist zu richten an:

Inhaber:

Tanja Gschwender

Leprosenweg 2

85080 Gaimersheim

Deutschland 

Email: info@potatohat.de

4.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung- wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketfertige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

 4.3 Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Verbraucher sind uneingeschränkt berechtigt, Ware in Ausübung des Widerrufsrechts unfrei zurückzusenden. Da durch unfreie Warenrücksendungen hohe Strafportokosten entstehen, bitten wir jedoch, Rücksendungen ausreichend zu frankieren. Soweit Ihnen hierdurch Kosten entstehen, die wir zu tragen haben, wird der Betrag umgehend erstattet.



5. Zahlung und Preise
Die Zahlung erfolgt per Vorauskasse oder PayPal. Bei der Zahlungsart Vorauskasse nennen wir Ihnen unsere Kontodaten via Auftragsbestätigung. Sobald die Zahlung von Ihnen eingegangen ist und die Ware fertiggestellt ist, wird der Artikel versendet. Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware Eigentum von PotatoHat.
 

Alle Preise des Verkäufers (PotatoHat) sind Endpreise. Die Umsatzsteuer wird nicht ausgewiesen, da der Verkäufer Kleinunternehmer im Sinne des §19 Abs. 1 UStG ist.

6. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte
Ihnen steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts sind Sie nur insoweit befugt, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Lieferung und Versandkosten.
7.1 PotatoHat erhebt für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschale Versandkosten in Höhe von 4,00 EUR. Je nach Bestellmenge kann der Betrag sich erhöhen.

7.2 Ab einem Bestellwert von 80,00 EUR erfolgt die Lieferung Versandkostenfrei.

7.3 Lieferungen innerhalb der Europäischen Union                                                                                                                                                                                                                                                           

Bei Lieferung innerhalb der Europäischen Union wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 8,00 EUR berechnet.

7.4 Lieferungen in die Schweiz

Bei Lieferungen in die Schweiz fallen 4,00 EUR Versandkosten an.                                                                                                                                     

Sendet das Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück weil eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde durch vergeigerte Annahme sein Widerrufsrecht ausübt, wenn er den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer Ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte.

7.4 Die Lieferzeit beträgt ca. 7 - 14 Tage nach Zahlungseingang.

8. Mängelhaftung
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung

 

Zurück